1000 Kreuze: Pfui!

Am 22. März wird es in Münster leider wieder einen „1000-Kreuze-Marsch“ geben – und zum Glück auch (wie schon im vergangenen Jahr) eine feministische Demo, die nicht nur gegen die christlichen Fundamentalist_innen auf die Straße gehen, sondern auch eigene Inhalte auf die Straße tragen wird. Also alle hin da!